imageBugfix.png
Fachgruppe
WI-EINS

Workshop "Herausforderungen zukünftiger cyber-physischer Energiesysteme" auf der INFORMATIK2020

29. September - 1. Oktober 2020, Karlsruhe

Call for Papers

Die Digitalisierung der Energiesysteme unter der Maßgabe einer postfossilen und dezentralen Energieversorgung stellt neue Herausforderungen an die Energieinformatik mit originären Beiträgen im Schnittbereich von Informatik und Energietechnik. Ergänzend zum Energie-Track mit eingeladenen Vorträgen aus Wissenschaft und Praxis auf der Informatik2020 soll in diesem Workshop die Thematik cyber-physischer Energiesysteme aus dem Blickwinkel der Energieinformatik-Forschung beleuchtet werden. Ein besonderer Fokus soll dabei auf aktuellen (ggf. insbesondere deutschen/europäischen) Energieinformatik-Herausforderungen liegen.

Neben den Fachvorträgen zu den angenommenen Beiträgen ergänzt eine moderierte Diskussionsrunde mit allen Teilnehmenden zu zukünftigen Herausforderungen der Energieinformatik das Workshop-Programm.

Themen des Workshops liegen insbesondere in den folgenden Bereichen:

  • Smart Metering: Datenmanagement und -Analyse für den Rollout, Entwurf neuer Services unter Berücksichtigung von Rollen- und Security-Aspekten
  • Software-Architekturen für Energiesysteme
  • Energiemärkte: Flexibilitätshandel, Regionalisierung und Marktkopplung
  • Virtuelle Kraftwerke für Systemstabilität
  • Kommunikation in Energiesystemen: Ausfallsicherheit und Security
  • Algorithmische Herausforderungen in verteilten Energiesystemen
  • Elektromobilität: Lademanagement in Flotten, Einsatzplanung und Management heterogener Fahrzeugflotten

Einreichungen

  • Einreichungen erfolgen zunächst als Abstract von 2-4 Seiten. Die Annahme erfolgt auf Basis dieses Abstracts.
  • Ausgearbeitete Beitrage werden abschließend vor Veröffentlichung durch das Workshop-PC geprüft.
  • Beiträge sollen maximal 8-10 Seiten umfassen und in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein. Kurzbeiträge (Short Papers) umfassen bis 4-6 Seiten.
  • Es sind die LNI-Formatvorlagen der GI zu verwenden: www.gi.de/service/publikationen/lni/autorenrichtlinien.html
  • Einreichungen erfolgen über easychair.org (siehe unten)
  • Die Beiträge werden in der Reihe „Lecture Notes of Informatik“ veröffentlicht. (u. A. indexiert von Web of Science).

Einreichungen über EasyChair

Wichtige Termine

15.04.2020       Einreichungsfrist für Workshop-Beiträge
30.06.2020       Einreichungsfrist für LNI Beiträge
Im Zeitraum 29.09. bis 01.10.2020        Workshop

Der Workshop findet in Karlsruhe im Rahmen der 50. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik INFORMATIK2020 statt.

Organisation

Der Workshop wird organisiert durch die GI-Fachgruppe Energieinformatik, vertreten durch das Leitungsgremium:

  • Astrid Nieße, Leibniz Universität Hannover (niesse@ei.uni-hannover.de), 
  • Anke Weidlich, Universität Freiburg, 
  • Jörg Benze, T-Systems Multimedia Solutions GmbH
  • Sebastian Lehnhoff, Universität Oldenburg
  • Ingo Mauser, EnBW Energie Baden-Württemberg
  • Hermann de Meer, Universität Passau
  • Hartmut Schmeck, FZI Karlsruhe

Workshop-Sprache ist - entsprechend der Hauptkonferenz - deutsch und/oder englisch.

Programmkomitee

Die Begutachtung erfolgt durch Expert:innen der Energieinformatik - die Liste wird in Kürze an dieser Stelle nachgepflegt.